Archiv 2008

DMS Landesliga 2008

DMS Mannschaft


Am vergangenen Sonntag startete in Remscheid im Rahmen der DMS die SG Remscheid mit der 1. Damen- und 1. Herrenmannschaft in der Landesliga.

Die 1. Herrenmannschaft , die sich nach wie vor im Umbruch befindet, konnte den Abstieg in die Bezirksliga trotz sehr guter Einzelergebnisse, nicht verhindern. Letztlich belegten die Herren Platz 9 in der Landesliga, knapp 400 Punkte fehlten zum Klassenerhalt.
Stark verbessert zeigte sich erneut Tim Kohlstedt der seine Bestzeiten über 1500 m Freistil gleich um 6 Minuten auf 18:01,78 Minuten verbesserte und über 200 m Rücken in 2:18,71 Minuten anschlug und seine Bestzeit um 6 Sekunden verbesserte. Nach krankheitsbedingtem Trainingsausfall konnte Robin Böcker ebenfalls wieder ins Wasser gehen und bei seinen fünf Starts gleich vier persönliche Bestzeiten erzielte.
Zur Mannschaft gehörten neben den erfahrenen Schwimmern Hans Dieter Husfeld, Sven Wocke, Dominik Wittrowski und Markus Hoffmann die derzeitigen Leistungsträger der SG Remscheid Robin Böcker, Tim Kohlstedt, Fabian Schnöring, Lukas Reinshagen, Kai - Uwe Gierke sowie Timo Schürmann.

Bei der 1. Damenmannschaft verlief der Wettkampf ungleich erfolgreicher.
Trotz des verletzungsbedingten Ausfalls von Saskia Käs während der Veranstaltung, ließen sich die Damen um Desiree Mahle nicht aus der Ruhe bringen und konnten mit 18010 Punkten den 7. Platz in der Endabrechnung belegen.
Garanten für dieses Ergebnis waren neben Michelle Jünger mit 3028 Punkten, Helen Kramer mit 2844 Punkten, Laura Niemeyer mit 1923 Punkten und Selina Bremer die nach fast einjähriger Pause mit 1859 Punkten ebenfalls ein sehr gutes Ergebnis erzielte. Bemerkenswert war auch die Leistung von Janika Andert, die ihre aktive Laufbahn ebenfalls vor fast einem Jahr beendete: sie startete für die verletzte Saskia Käs über 100 m und 200 m Schmetterling und konnte insgesamt 1389 Punkte erschwimmen.

Weiterhin waren die „Youngsters“

- Ann-Kathrin Gillmann 1433 Punkte;
- Melina Hausmann 977 Punkte;
- Jana Böhnisch 462 Punkte
- Chantal Forßmann 462 Punkte und
- Laura Vosskötter 379 Punkte

am Start.

Desiree Mahle trug mit insgesamt 1764 Punkten ihren Teil zum erfolgreichen Abschneiden der SG Damen bei.

Die Einzelleistungen der SG Schwimmer sorgten erneut für große Zufriedenheit bei Trainer Jörg Schiemann, der sich für den nächsten wichtigen Wettkampf vom 12. - 14.12.08 in Braunschweig weitere Leistungssteigerungen erhofft. Dort sollen die SG Schwimmer die Möglichkeit zur Qualifikation für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften 2009 nutzen.

Für die SG Schwimmer schlugen bei 68 Starts 42 persönliche Rekorde; 29 Vereinsjahresbestleistungen und 10 persönliche Jahresbestleistungen zu Buche.


NRW Kurzbahnmeisterschaften

Bei den diesjährigen NRW Kurzbahnmeisterschaften der Jahrgänge 94 und älter hat Helen Kramer die Fahnen des LSV würdig vertreten. Trotz des zur Zeit stattfindenden Aufbautrainings hat sie zwei persönliche Rekorde, einer davon mit Vereinsjahres-bestleistung, geschwommen. 100 m Freistil (1:02,82 PR - 5. Platz), 200 m Freistil (2:15,48 – 10. Platz PR/VJ).
Auf den 50 m Freistil (0:29,19 – 15. Platz) und 50 m Schmetterling (0:31,37 – 5. Platz) Strecken bestätigte sie dabei ihre aufsteigende Form.
Mit diesen Leistungen braucht sie sich in Nordrhein-Westfalen nicht zu verstecken und die Ergebnisse zeigen, dass der Trainingsaufwand (8 x die Woche) durch gute Ergebnisse belohnt wird.
 


Verbandsmeisterschaften des SV Rhein Wupper

Helen Kramer

Mit großen Erwartungen sind unsere Schwimmer zu den Verbandsmeisterschaften nach Neuss gefahren. Leider konnte Ann-Kathrin Gillmann nur zur moralischen Unterstützung mitfahren, da sie verletzungsbedingt diesen Wettkampf absagen mußte. Wie haben sich

- Kai-Uwe Gierke
- Melina Hausmann
- Helen Kramer
- Laura Niemeyer

geschlagen? Demnächst mehr....... siehe unten

Kramer, Helen `93

50m Schmetterling 0:31,36
1. Platz mit persönlichem Rekord

100m Freistil 1:02,97
4. Platz mit persönlichem Rekord

100m Lagen 1:14,69
6. Platz

50m Rücken 0:35,40
9. Platz

100m Schmetterling 1:11,73
2. Platz

50m Freistil 0:29,73
5. Platz
Hausmann, Melina `94

100m Rücken 1:16,91
9. Platz mit persönlichem Rekord

50m Rücken 0:35,70
10. Platz

50m Freistil 0:30,89
18. Platz mit persönlichem Rekord
Niemeyer, Laura `94

100m Rücken 1:16,00
6. Platz

50m Rücken 0:35,63
9. Platz mit persönlichem Rekord
Gierke, Kai-Uwe `95

50m Brust 0:35,93
2. Platz mit persönlichem Rekord

100m Brust 1:20,64
2. Platz mit persönlichem Rekord

50m Freistil 0:29,36
9. Platz mit persönlichem Rekord

 3. Remscheider Pokalschwimmen Oktober 2008

Pokalmannschaft 2008

Einzelergebnisse der LSV-er

Protokoll [425 KB]


Vereinsmeisterschaften 20. September 2008

 Vereinsmeisterschaften 200871 Aktive Schwimmer sorgten für 175 Starts bei den diesjährigen Vereinsmeisterschaften.

Eine Attraktion war sicherlich das "Rennen" der Betreuer gegen unsere SG-Leisungsschwimmer. Laura Niemeyer (Rücken), Alexander Huckenbeck (Brust), Ann-Kathrin Gillmann (Schmetterling) und Helen Kramer (Freistil) (Kai-Uwe Gierke und Melina Hausmann mussten krankheitsbedingt leider passen) distanzierten die Betreuerstaffel (Anja Belzer, Katharina Pickard, Daniel Barenberg und Detlef Pohl) recht deutlich.

120 Medaillen und 157 Urkunden erfreuten nicht nur die Teilnehmer, sondern auch das Publikum, welches sich zwischendurch immer wieder am Kuchenbuffet (Uschi Schepers sei Dank) hat stärken können.

Protokoll [19 KB]

Vereinsmeisterschaften 2008 Vereinsmeisterschaften 2008

Noch mehr Bilder


Stadtmeisterschaften 31.08.2008

Stadtmeisterschaften 2008

Die diesjährigen Stadtmeisterschaften wurden wieder einmal glänzend von dem „Wettkampfausrichtungs- und Verpflegungsteam“ (was für ein Wort) der SG Remscheid durchgeführt. Ohne das Engagement und den freiwilligen Einsatz dieser Helfer wären die Meisterschaften nicht durchführbar. An dieser Stelle ein recht herzlicher Dank seitens des LSV an alle, die bei der Durchführung in erster Reihe gestanden haben.

Die Stadtmeisterschaften sind Gelegenheit für alle LSV-Schwimmer einmal an einem Wettkampf teilzunehmen und ihr Können unter Beweis zu stellen. Die Vielzahl der errungenen Titel „Jahrgang smeister“ ist ein Beweis für die sehr gute Arbeit unserer Übungsleiter im Breitensport Schwimmen. Natürlich können diese Kinder, die Spaß und Freude am schwimmen haben, und die angebotenen Trainingsmöglichkeiten des LSV auch regelmäßig fleißig nutzen, sich nicht mit unseren Leistungs-schwimmern, die zwischen drei und acht mal in der Woche im Wasser sind, messen. Daher sind die SG Schwimmer auch nur über die „weiteren“ Distanzen gestartet und haben dort ihr Können unter Beweis gestellt.

Sollten dem aufmerksamen Leser der Ergebnisse auffallen, dass einige Namen von LSV-ern fehlen, so sei ihnen gesagt sein: Auch diese Kinder sind (leider) mal krank.

Allen Teilnehmern an diesen Stadtmeisterschaften einen herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei den nächsten Wettkämpfen.

Die Vereinsmeisterschaften stehen vor der Tür !!!!!!!!!!

LSV Einzelergebnisse [57 KB]

Protokoll Stadtmeisterschaften 2008 [114 KB]

Hier geht es zu den Bildern


Jugendschwimmfest Leichlingen 22.06.08

 

Leichlingen 2008 Leichlingen 2008 Leichlingen 2008 Leichlingen 2008

 Weitere Bilder


15. Flutlichtschwimmen 14./15. Juni 2008 in Oelde

 Flutlichtpokal 2008Und wir kamen wieder. (Siehe Bericht aus dem Vorjahr.)

LSV Schwimmer waren mit dabei, als die SG Remscheid in diesem Jahr den begehrten Wanderpokal gewonnen hat. Unter den 23 teilnehmenden Vereinen setzten sich die Schwimmer der SG als punktbeste Mannschaft durch.
Zum Saisonabschluß ein toller Wettkampf der das Miteinander der Schwimmer und Eltern fördert (76 Personen sind nach Oelde gefahren).

Einzelergebnisse können unter Flutlichtschwimmen eingesehen werden.

Zum Gewinn des Pokales haben beigetragen:

- Helen Kramer
- Laura Niemeyer
- Ann-Kathrin Gillmann
- Melina Hausmann
- Katharina Palmer
- Patricia Gillmann
- Alexander Huckenbeck
- Kai-Uwe Gierke

Hier ein paar Bilder


  Verbandsmeisterschaften April 2008 in Krefeld

Verbandsmeisterschaften 2008 Krefeld

Was läßt unsere Kassenwartin Sabine den erfolgreichen Schwimmern zukommen? Champagner kann es nicht sein.

Alle Jahre wieder - Verbandsmeisterschaften Schwimmverband Rhein-Wupper - der jüngeren Jahrgänge. In diesem Jahr im Badezentrum in Krefeld. Eine weite Anreise (76 Kilometer) für unsere Schwimmer

- Patricia Gillmann (Jahrgang 1998 und damit die Jüngste)
- Ann-Kathrin Gillmann (95)
- Katharina Palmer (95)
- Kai-Uwe Gierke (95)
- Alexander Huckenbeck (95)

Alle fünf haben sich in diversen Schwimmlagen, durch Unterbieten der Pflichtzeiten, für diesen Wettkampf qualifiziert. Patricia und ihre Schwester Ann-Kathrin in Freistil und Schmetterling. Katharina, Kai-Uwe und Alexander in ihrer Hauptschwimmart Brust. Wobei Kai-Uwe sich auch noch auf der kurzen Freistilstrecke qualifizierte.

Alle fünf unterboten ihre Meldezeiten deutlich und haben die kontinuierliche Weiterentwicklung ihrer Leistungen eindrucksvoll bestätigt.

In einem starken Teilnehmerfeld errangen Kai-Uwe und Alexander den zweiten bzw. dritten Platz im 50 und 100 Meter Brust Finale. Ann-Kathrin holte sich über die 200 Meter Schmetterling in 2:49,51 die Bronzemedaille. Die Silbermedaille von Kai-Uwe über die 200 Meter Brust sollten wir auch nicht vergessen.

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern für die erbrachten Leistungen.

Verbandsmeisterschaften Krefeld Verbdandsmeisterschaften Krefeld Verbandsmeisterschaften Krefeld

 


19. Frühjahrsschwimmfest 19./20. April in Schwelm

Schwelm Fruehjahrsfest Alle Jahre wieder ein Erlebnis für unsere kleinen fleißigen "Wasserratten".
Nicht nur immer Training, sondern auch mal ein „Leistungs“-vergleich mit Schwimmern aus anderen Vereinen.
Für viele eine neue Erfahrung im Bereich Breitensport.
„Die guten Leistungen unserer Schwimmer spiegeln die gute Arbeit unserer Übungsleiter wieder“ O-Ton unseres Schwimmwartes Detlef Pohl.

Einzelergebnisse Schwelm 2008

Weitere Bilder 


26. Nachwuchsschwimmfest im April 2008 in W`tal

Auch in diesem Jahr wurde schon traditionell das Nachwuchsschwimmfest in Wuppertal besucht. Es ist die erste "Standortbestimmung" nach dem alljährlich stattfindenden Trainingslager in den Osterferien. Unsere Schwimmer, leider ohne Melina, die verletzungsbedingt auf einen Start verzichten musste, zeigten sich alle in einer sehr guten Form, was durch die Einzelergebnisse bestätigt wurde.
Besonders hervorzuheben sind die Einzelleistungen unserer „Aushängeschilder“ (ohne Helen Kramer und Laura Niemeyer, die nicht in Wuppertal geschwommen sind)

Ann-Kathrin Gillmann und Kai-Uwe Gierke

Beide bestätigten und verbesserten ihre Qualifikationszeiten für die Westdeutschen Jahrgangsmeisterschaften (am 31.05. und 01.06.2008 in Wuppertal) in beeindruckender Weise.
Ann-Kathrin gewann die 50 und 200 Schmetterlingstrecken gegen ihre härtesten Konkurentinnen aus dem Schwimmverband Rhein-Wupper und bestätigte dabei Ihren TOP 5 Platz in der NRW-Bestenliste.
Kai-Uwe sicherte sich ebenfalls in den Bruststrecken Podiumsplätze und unterstrich dabei seinen rasanten Aufwärtstrend in dieser Lage.
Ann-Kathrin Gillmann (95)
200 m Schmetterling 2:51,42
100 m Freistil 1:09,24
50 m Schmetterling 0:33,99
50 m Freistil 0:31,51
Katharina Palmer (95)
200 m Brust 3:21,02
200 m Lagen 3:10,98
Patricia Gillmann (98)
100 m Schmetterling 1:53,75
100 m Freistil 1:30,61
50 m Schmetterling 0:50,07
50 m Freistil 0:40,17
Kai-Uwe (Jana) Gierke (95)
200 m Brust 3:08,39
100 m Brust 1:24,54
200 m Lagen 2:57,86
50 m Brust 0:37,03
50 m Freistil 0:31,44
Alexander Huckenbeck (95)
200 m Brust 3:10,11
100 m Brust 1:31,31
100 m Freistil 1:11,87
50 m Brust 0:40,20
Maximilian Schepers (95)
200 m Freistil 2:43,32
50 m Brust 0:46,53
50 m Freistil 0:35,88
Nachwuchsschwimmfest Melina Hausmann (94)
(verletzt und daher leider nicht am Start)
Nachwuchsschwimmfest

Int. Osterpokal-Meeting 2008 in Bochum

Im letzen Jahr mit zehn - in diesem Jahr mit dreizehn LSV Aktiven beim 18. Internationalen Osterpokal-Meeting in Bochum Querenburg.
53 Einzelstarts - 46 persönliche Rekorde/Bestzeiten
16 erste Plätze - 9 zweite Plätze - 7 dritte Plätze


in einem starken und internationalen Starterfeld sprechen eine deutliche Sprache für die Leistungen unserer Schwimmer.

Einzelergebnisse Bochum


DMS-J 26./27. Januar 2007 in Remscheid

DMS-J 2008 Auch in diesem Jahr sind die einzelnen SG Mannschaften mit Schwimmern des LSV besetzt gewesen. DMS-J Mannschaftswettkämpfe sind für die Schwimmer immer etwas Besonderes und jede Mannschaft versucht sich gegen starke Konkurrenz für die nächste Runde zu qualifizieren. An diesem Wochenende schwammen in drei Bezirken die jeweiligen Mannschaften um die Teilnahme am Endkampf des SV Rhein-Wupper am 16./17.02.08 in Wuppertal.
Celine Hold, Rebecca Feldhoff, Ann-Kathrin Gillmann, Katharina Palmer, Helen Kramer, Maximilian Scheepers, Alexander Huckenbeck und Kai-Uwe Gierke haben sich mit ihren Mannschaften dafür qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch
(Die Einzelergebnisse können auf der SV Rhein-Wupper bzw. SG Internetseite eingesehen werden).

Weitere Bilder